Der Förderverein der HPol

Der "Verein der Freunde und Förderer der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg" e.V. wurde am 20. Januar 2009 an der - seinerzeit noch - Fachhochschule der Polizei in Oranienburg (FHPol) gegründet.

Der Verein bietet allen Interessierten die Möglichkeit, ihr Engagement zur Unterstützung der Hochschule der Polizei (HPol) mit anderen Menschen gemeinsam zu umzusetzen.

Die Ziele des Vereins sind in der Satzung (zuletzt geändert in der Mitgliederversammlung am 24. November 2020) geregelt.

Unsere wesentlichen Vereinsziele sind die Förderung

  • des Bildungs- und Forschungsauftrages der HPol,
  • der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens bei Polizeibediensteten,
  • berufspraktischer Fähigkeiten von Polizisten,
  • internationaler Kontakte zwischen Lehrkräften, Studierenden, Aus- und Fortzubildenden.

Mit Bescheid des Finanzamtes Oranienburg vom 20. Oktober 2010 (Az 053/143/02402 K1a) ist der Förderverein der Hochschule als gemeinnützig anerkannt worden.

Der Verein ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Neuruppin unter dem Aktenzeichen VR 3992 NP eingetragen.

Wenn auch Sie sich für die Ziele des Vereins begeistern können und sich engagieren wollen, werden Sie Mitglied und treten sie dem Förderverein bei.

Mitglied werden - wir brauchen Sie!

Auch Sie können Mitglied im Förderverein der HPol werden.

Eine Zugehörigkeit zur Polizei des Landes Brandenburg bzw. zur Hochschule der Polizei (HPol) ist nicht erforderlich.

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Sponsoren gesucht

Sie möchten Projekte des Vereins unterstützen oder initiieren?

Sie möchten Ihre Organisation bzw. Ihr Unternehmen bei unseren Veranstaltungen, auf unseren Flyern oder auf unserer Webseite präsentieren?

Sprechen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns bei Ihnen.