Gemeinsam stark: Deutsch-polnische Polizeikollegen trainieren und lernen voneinander

Oranienburg, 05. Juni 2024 – In der letzten Woche fand in Potsdam ein spannender Traineraustausch zwischen der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg (HPolBB) und Einsatztrainern aus Polen statt. Organisiert wurde der Austausch vom ATZ Liebenberg in enger Zusammenarbeit mit dem Internationalen Zentrum der HPolBB.

Die Förderung durch den Förderverein der HPolBB ermöglichte es, die geselligen Abendveranstaltungen im Rahmen des Austauschs zu gestalten.

Der Traineraustausch war ein voller Erfolg und hat allen Beteiligten die Möglichkeit gegeben, voneinander zu lernen und die Zusammenarbeit zwischen der deutschen und der polnischen Polizei zu stärken. Die sprachlichen Barrieren konnten durch Dolmetscher und die gemeinsame Polizeisprache überwunden werden.

Mitgliederversammlung des Fördervereins der HPol BB: Neuwahl des Vorstands und spannende neue Projekte

Der neue Vorstand des Fördervereins

Oranienburg, 03. Mai 2024 – Am 20.03.2024 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg (HPol BB) statt. Neben der Vorstellung des Geschäftsberichts und der Entlastung des Vorstands stand die Neuwahl des Gremiums auf der Tagesordnung.

In seinem Bericht blickte der Vorsitzende Torsten Schäfer auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Der Verein konnte zahlreiche Projekte zur Unterstützung der HPol BB realisieren, darunter die Förderung von Studierenden, die Finanzierung von Lehr- und Forschungsmitteln sowie die Unterstützung von Veranstaltungen.

Beste Arbeiten werden gefördert !

Es ist wieder soweit: in der Zeit vom 16. März bis 23. Mai 2023 erarbeiten - diesmal unsere Studierende des Jahrgangs 2020 (Herbst) - ihre Bachelor-Thesen.

 

Die besten BA-Thesen werden gefördert und zwar mit dem „Preis des Fördervereins der Hochschule und der Präsidentin“:


1. Platz: 250,00 €
2. Platz: 100,00 €
3. Platz.   50,00 €

 

Seiten

Förderverein HPol BB  RSS abonnieren

Mitglied werden - wir brauchen Sie!

Auch Sie können Mitglied im Förderverein der HPol werden.

Eine Zugehörigkeit zur Polizei des Landes Brandenburg bzw. zur Hochschule der Polizei (HPol) ist nicht erforderlich.

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Sponsoren gesucht

Sie möchten Projekte des Vereins unterstützen oder initiieren?

Sie möchten Ihre Organisation bzw. Ihr Unternehmen bei unseren Veranstaltungen, auf unseren Flyern oder auf unserer Webseite präsentieren?

Sprechen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns bei Ihnen.